Im Sommer ist Engelberg-Titlis in der Zentralschweiz die Heimat der Kletterer, Wanderer Mountainbiker und Genießer mit einer Vorliebe für Berge. Bei Winterfans ist die Region seit langem als das Mekka für Freerider aus der ganzen Welt bekannt. Das kleine Schweizer Bergdorf Engelberg, liegt südlich von Luzern. Unweit des Vierwaldstättersees, am Fuße des mächtigen Titlis, hat sich der Ort auch international einen großen Namen als perfekter Outdoorspielplatz für Aktive und Naturfans und als ultimative Familiendestination gemacht. Ob Cityhopping, Extremsport oder Genusswanderung, hier ist alles möglich – und immer ganz nah. 

Perfekter Ort für alpine Erlebnisse

Wer den perfekten Ort für alpine Erlebnisse sucht, sozusagen nach dem «Place to be» für Outdoor- und Bergsportabenteuer und das in unmittelbarer Nähe zur lebendigen Stadt, kommt an diesem faszinierenden Feriengebiet nicht vorbei. Vielfältige Aktivitäten begeistern sowohl Naturfans und Outdooraffine als auch Erholungssuchende. Das Bergklima hat heilende Wirkung: Endorphine werden ausgeschüttet. Die vielen kleinen Glücksmomente sind bei jeder Reise inklusive und wirken nachhaltig. Umgeben von den imposanten Bergen, liegt der vom Kloster Engelberg dominierende Ort, eingebettet in eine gewaltige Naturarena und Luzern mit dem Vierwaldstättersee, ist in 45 Minuten mit der Bahn erreichbar. 

Berggiganten zum Greifen nahe

Engelberg wartet mit über 500 km Wanderwegen, unzähligen Biketrails und sechs verschiedenen Klettersteigen auf. Die Berggiganten sind dabei stets zum Greifen nah. Bestens ausgeschilderte Routen, von gemütlich bis hochalpin und einfach bis schwierig, verleihen das Gefühl, inmitten der überwältigenden Natur das pure Leben hautnah mit allen Sinnen zu spüren. Luzern, pulsierend, weltoffen, mit spannender Historie und mediterranem Flair, lockt durch die Nähe für einen Tagesausflug am See. Es kommt nicht von ungefähr, dass die Stadt als eine der schönsten weltweit gehandelt wird

PREngelberg BrunniKlettersteig

PREngelberg BrunniKlettersteig

Grandhotel „Kempinski Palace Engelberg“ eröffnet

Wer sportliche Herausforderungen wünscht, findet in Engelberg-Titlis genauso seinen Sehnsuchtsort wie diejenigen, die die stilvolle Atmosphäre ehrwürdiger Grandhotels schätzen. Im Frühsommer wird das 5-*****-Hotel „Kempinski Palace Engelberg“ eröffnet und holt damit die Grandezza längst vergangener Epochen zurück. 

Unbeschwerte Leichtigkeit

Fast nebenbei vermittelt Engelberg-Titlis die unbeschwerte Leichtigkeit eines außergewöhnlichen Natur-Eldorados. Das liegt vielleicht auch an dem modernen Lifestyle der internationalen Community, die das lässig-entspannte Flair des Dorfes ausmacht. Viele kamen für ein paar Tage – und blieben für immer. Kein Wunder bei der Szenerie. Zudem gibt es ständig etwas Neues zu erleben. 

Gratwanderung – Outdoorabenteuer für Naturliebhaber 

Neu in diesem Sommer ist die Gratwanderung vom Stanserhorn nach Engelberg. «Oben ohne» geht es zunächst mit der CabriO-Bahn aufs Stanserhorn und mit leichtem Gepäck dem Titlis entgegen. Fern jeglicher Hektik konzentrieren sich die Wanderer voll auf das Hier und Jetzt. Die zwei entspannten Tage in atemberaubender Natur, auf etwa 2000 m ü. M., weitab von der Zivilisation, sind zeitgleich auch eine mentale Gratwanderung: Den Moment genießen, seinen eigenen Schritten lauschen und nachts im Zelt den Sternen ganz nah zu sein, das öffnet den Horizont und ist ein unvergessliches Outdoorabenteuer. Die 26 Kilometer lange Bergwanderung, die grösstenteils direkt auf dem Grat verläuft, verlangt Trittsicherheit und belohnt mit einer spektakulären Aussicht auf die Zentralschweizer und Berner Alpen und dem Gefühl, auf den wunderschönen Naturtrails, eins mit den Elementen zu sein. 

Anspruchsvolle Anschlussprogramme

Zu den Highlights der Tour gehören der Arvigrat, der Gräfimattgrat sowie die Schlüsselstelle beim Wagenleis, die mit Seilen gesichert ist. Als Anschlussprogramm an die Gratwanderung empfiehlt sich zum Beispiel die Vier-Seen-Wanderung nach Melchsee- Frutt, die Surenenpass-Wanderung nach Attighausen, ein Tag auf den Biketrails am Jochpass oder einer der sechs Klettersteige für jedes Level in Engelberg. Die Gratwanderung Stanserhorn-Engelberg ist der Höhepunkt des kürzlich von Luzern Tourismus lancierten achtteiligen Tell-Trails, der durch die malerische Region Luzern- Vierwaldstättersee von Altdorf bis aufs Brienzer Rothorn führt. 

Im Wander-Package sind der Gepäcktransport, die Bahnfahrt mit der Stanserhornbahn, Abendessen und Zeltübernachtung auf der Alp Laucheren und eine weitere Nacht in Engelberg inklusive. Das Package kann auf engelberg.ch/gratwanderung gebucht werden. 

Familiendestination Engelberg-Titlis – Gratis-Ferienprogramm 

Als zertifizierte «Family Destination», ist Engelberg-Titlis mit seinen vielen Familien- Erlebnisangeboten, ganzjährig der «Alpenspielplatz» für kleine und große Gipfelstürmer und vermeintlich Unermüdliche. Zwischen Berg und Tal ist Abwechslung garantiert. Mit dem Gratis-Ferienprogramm, stehen jeden Tag neue Highlights für die Kids an: Die Bandbreite reicht von einem Besuch auf dem Bauernhof, bis hin zur Schatzsuche, dem Seilpark-Kidsparcours, Kajakfahren, Gletscherspaltenabseilen, Rodelspaß auf der Sommer- Rodelbahn und einem genussvollen Alpenkäserei-Erlebnis. Die Eltern geniessen dabei die gemeinsame Zeit mit den Kindern oder profitieren von den betreuten Aktivitäten, toben sich selber wieder mal aus oder lehnen sich einfach einmal komplett zurück. 

www.engelberg.ch/sommer/familien www.engelberg.ch/familienprogramm-2021 

Über Engelberg 

Engelberg liegt 25 km südlich des Vierwaldstättersees eine Autostunde von Zürich in einem Hochtal auf rund 1000 Metern Höhe. Das Dorf am Fuss des 3238 Meter hohen Titlis ist das Outdoor-Paradies schlechthin: Im Sommer stehen 500 km Wanderwege, etliche Mountainbike-Trails, sechs Klettersteige für jedes Level und Boulder- und Kletterrouten zu Verfügung. Langweilig wird es auch auf dem Alpkäse-Trail und der urchigen Buriäbähnli-Safari nicht, und für Familien ist mit den grosszügigen Spielplätzen beim Trübsee und bei der Berglodge Ristis (Brunni) für Action gesorgt. Im Winter ist der Obwaldner Ferienort dank der hohen Schneesicherheit und guten Schneequalität weltweit bei Freeridern und Skitourengänger als Tiefschnee-Mekka bekannt. www.engelberg.ch 

Pressemeldung: Engelberg-Titlis Tourismus AG