Sachsen-Anhalt auf der ITB – Ausblicke und Bilanz

2024-04-03T12:41:58+02:003. Februar 2024|Kategorien: Potsdam|Tags: |

Sachsen-Anhalt lädt Gäste ein. Auf der ITB wurden Highlights vorgestellt. Neben der Landesausstellung zum Bauernkrieg und der Landesgartenschau in Bad Dürrenberg gehören auch „6 Staunenswerte“ UNESCO-Weltkulturerbestätten: Bauhaus und seine Stätten in Dessau, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg, das Gartenreich Dessau-Wörlitz, der Naumburger Dom, Stiftskirche, Schloss und Altstadt von Quedlinburg sowie die Himmelsscheibe von Nebra, die ins Register des Weltdokumentenerbes aufgenommen wurde. Welterbe-Status haben im Bundesland auch das Biosphärenreservat Mittelelbe, der Naturpark Harz, der zum „Global UNESCO Network of Geoparks“ gehört, und die frühen Schriften der Reformationsbewegung als Weltdokumentenerbe.