Apulien: Besuch bei den Archäologen von Roca Vecchia

2022-09-13T20:39:29+02:0025. Januar 2018|Kategorien: Reise|Tags: , , , |

Der Fundort Roca Vecchia umfasst vor allem eine mehrphasige, befestigte Siedlung, die trotz mehrerer Zerstörungen vom 17./16. Jahrhundert v. Chr. bis in die frühe Eisenzeit (bis zum frühen 7. Jahrhundert v. Chr.) kontinuierlich bewohnt war und vom 13. bis zum 11. Jahrhundert wahrscheinlich auch einen mykenisch-griechischen Bevölkerungsanteil hatte.