• Wattläufer – Eisenbahnen auf Insel & Hallig.

    "Wattläufer - Eisenbahnen auf Insel & Hallig" von Erich Preuß stellt zehn Inselbahnen auf einen Blick vor: Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge, Amrum, Nördlichste mit schmaler Spur, die Sylter Inselbahn; Sylt mit Normalspur).

  • Ausstellung_LM_Gerechtigkeyteiseleben Sachsen-Anhalt

    Mitmachausstellung „1525! Aufstand für Gerechtigkeyt“ – Bauernkriegsjubiläum

    Die LutherMuseen eröffneten jetzt ihre Mitmachausstellung „1525! Aufstand für Gerechtigkeyt“ in Luthers Sterbehaus in Eisleben. Sie ist der Auftakt zur dezentralen Landesausstellung Sachsen-Anhalt „Gerechtigkeyt 1525“ und den bundesweiten Feierlichkeiten zum Gedenken an 500 Jahre Bauernkrieg. Vom 31. Mai 2024 bis 6. Januar 2026 präsentieren die LutherMuseen in Luthers Sterbehaus in Eisleben und in Luthers Elternhaus in Mansfeld die Mitmachausstellung „1525! Aufstand für Gerechtigkeyt“. Die Ausstellung ist Teil der Landesausstellung Sachsen-Anhalt „Gerechtigkeyt 1525“ und stellt mit ihrer Eröffnung den Auftakt dar. Zum Gedenken an 500 Jahre Bauernkrieg und den Tod Thomas Müntzers beteiligen sich deutschlandweit zahlreiche Kulturinstitutionen mit Landes- und Sonderausstellungen in 2024 und 2025. Mit der Mitmachausstellung starten die LutherMuseen bundesweit als erste in diese Gedenkjahre.

  • Harlingen.Niederlande

    Mit MS Hamburg unterwegs zu Nordsee-Inseln und nach Friesland

    Einfachraus.eu war auf der MS Hamburg von Plantours zu Gast. Vom 25. bis 30. Juni 2024 hieß es „Ahoi Nordsee Inseln und Friesland mit dem kleinsten Kreuzfahrtschiff Deutschlands“. Klein und fein. Komfortabel und leger. Individuell und kommunikativ. International und deutschsprachig. Weltoffen und gleichfalls privat. Das alles ist MS HAMBURG! Mit höchstens 400 Gästen an Bord, ist das 1997 in Dienst gestellte Schiff an der richtigen Stelle klein, um dort groß zu sein, wo es drauf ankommt: Auf Routen, die den großen Schiffen versperrt bleiben. Das Schiff hat eine Länge von etwa 144 Metern und eine Breite von rund 21 Metern.

  • Burg Falkenstein Harz Sachsen-Anhalt
  • Falkenstein.Harz.Romanik.Anhalt Selketal Harz
  • Harz-Falkenstein.Sachsen.Anhalt

Burg Falkenstein im Harz

Eine bedeutende Station an der Straße der Romanik ist die hoch über dem Selketal im Harz thronende Burg Falkenstein. Die mittelalterliche Burg, eine der schönsten in Deutschland, ist auch Wanderstation der vor allem bei Touristen und Wanderern beliebten Harzer Wandernadel (Stempelstelle 200). Die Geschichte dieser Höhenburg ist bis in den Jetztzeit spannend.

  • Thüringen.Erfurt.Brunnnekresse
  • Thüringen.Weimar.Brunnenkresse
  • Thüringen.Erfurt.Brunnnekresse
  • Thüringen.Erfurt.Brunnnekresse

Brunnenkresse aus Erfurt – berühmte Tradition

Immaterielles Weltkulrturerbe und vielfach ausgezeichnet. In Erfurt baut Ralf Fischer als letzter Erwerbsgärtner noch traditionell Brunnenkresse an. Im Februar hat die Erntesaison des würzigen und vitaminreichen Blattgemüses begonnen, das vielen Menschen heute nicht mehr bekannt ist. Dabei hatte sie früher viele Fans: . Auch König Charles III. speiste 2023 in Berlin Erfurter Brunnenkresse. Erfurter Brunnenkresse In Erfurt hat die Brunnenkresse – eine besonders gesunde Frischgemüseart – eine lange Tradition. Bereits um 1630 begann im städtischen Dreienbrunnengebiet der Anbau von Brunnenkresse. Im frühen 18. Jahrhundert entwickelte man dann ein System mit künstlich angelegten Wasserläufen, sogenannten „Klingen“. Diese Anbauform von Brunnenkresse hatte weltweite Vorbildfunktion. In der DDR gab man das historische Anbausystem auf, sodass die Brunnenkresse als Salatgemüse weitgehend in Vergessenheit geriet. Nach der Wiedervereinigung hat die Erfurter Familie Fischer wieder eine Klinge errichtet, in der sie bis heute nach überliefertem Wissen Brunnenkresse anbaut. Frisch geerntet, steht das Gemüse im eigenen Hofladen zum Verkauf. Zudem können Interessierte das traditionelle Anbausystem besichtigen.

  • Erich Kästner Buch Sachsen Dresden Kästner Museum Motel one
  • Dresden.Kästner.Sachsen.Museum
  • Dresden.Kästner.Sachsen.Museum
  • Dresden.Kästner.Sachsen.Museum

Auf den Spuren Erich Kästners in Dresden

Dresden feiert Erich Kästner mit einem fulminanten Programm. Auf einer Kästner-Stadtführung in der Dresdner Neustadt sowie der Altstadt kommt man kommt man der Kindheit des berühmten Dresdners ziemlich nahe.

  • Krämerbrücke Erfurt Thüringen
  • Goethehaus Weimar am Frauenplan
  • Stadtschloss in Weimar

Tipps für Thüringen: Weimar, Erfurt und Wartburg,

Keine geringeren als Goethe und Schiller machen den Einstieg in die virtuelle Tour durch Weimar: das berühmte Goethe- und Schiller-Denkmal vor dem Weimarer Nationaltheater ist der perfekte Einstieg in die Klassikerstadt Thüringens. D

  • Katharina von BoraOstsee Königstuhl Rügen Nationalpark Skywalk
  • Nürnberg Bayern Franken
  • Claude Monet, Getreideschober, 1891, Foto: D.Weirauch Barberini Potsdam
  • Tunesien Tunis

Unterwegs: Wohin Künstler reisten

Diese einzigartige Kollektion des preisgekrönten Autors Travis Elborough folgt 30 einflussreichen Reiserouten großer Künstlerinnen und Künstler und gibt faszinierende Einblicke in die Geschichten hinter der Entstehung berühmter Kunstwerke. Unterhaltsame Anekdoten und Reiseberichte illustriert mit hochästhetischem Kartenmaterial, Fotografien und Zeichnungen erzählen von beschwerlichen Wanderungen, gefährlichen Überseereisen und epischen Roadtrips, denen wir einige der bedeutendsten Kunstwerke unserer Zeit zu verdanken haben. Ein Muss für jeden Kunstliebhaber und Reise-Fan!

  • Foto Plantours Kreuzfahrten
  • Texel Niederlande Krabbenkutter
  • Texel Niederlande Krabbenkutter
  • Hamburgs neue Attraktion: Elbphilharmonie Foto: Weirauch
  • Helgoland

plantours: „Kreuzfahrt vor der Haustür“ von Hamburg und zurück

Das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands mit Platz für 400 Gäste startet die Kreuzfahrt „vor der Haustür“ im neuen Heimathafen Hamburg. Von Hamburg aus geht es zunächst Richtung Sylt und dann weiter in die friesische Hafenstadt Harlingen, eine der ältesten Seehafenstädte der Niederlande. Weiter führt die Route nach Texel, der größten Westfriesischen Insel. Letzte Station der Kreuzfahrt mit MS »Hamburg« ist Helgoland. Dort treffen die Passagiere auf das größte Raubtier Deutschlands:

  • Grabstein Caspar David Friedrich auf dem Trinitatisfriedhof in Dresden Foto: Weirauch Sachsen
  • Grabstein Caspar David Friedrich auf dem Trinitatisfriedhof in Dresden Foto: Weirauch hoch
  • Winterthur.Caspar.David.Friedrich Schweiz
  • Caspar David Friedrich, Kreidefelsen auf Rügen, 1818, Kunst Museum Winterthur, Stiftung Oskar Reinhart

Wo Caspar David Friedrich in Dresden ruht

In unserer Serie über berühmte Friedhöfe oder Friedhöfe, auf denen Berühmtheiten ruhen, besuchen wir den Trinitatusfriedhof in Dresden. Dort befindet sich die letzte Ruhestätte von Caspar David Friedrich (1774-1840). Der Maler zum 250. Geburtstag im [...]

  • Blick in das Lapidarium im Inneehof des Nationalmuseum
  • Nationalmuseum Stettin Polen
  • Nationalmuseum Stettin Polen
  • Stettin Museum Friedrich Polen

Friedrich der Große im Nationalmuseum von Stettin/Szczecin

Immer wieder bestaunen Besucher im Innenhof des Nationalmuseum in Stettin die Marmorfigur Friedrich des Großen. Der Preußenkönig trägt eine Militäruniform, darüber Hermelinumhang, Reiterstiefel und einen Säbel. Das Gesicht zeigt feine Züge. Auf dem Kopf trägt er einen Dreispitz. Bildhauer Gottfried Schadow stellt den König in der Pose eines Feldherrn dar. Den Kommandostab, den Friedrich II. in seiner Rechten hält, stützt er auf zwei gestapelte Bücher. Die Statue drückt dadurch die Widersprüche im Charakter des Königs aus: Kriegsherr, Literat, Philosoph und Musiker sowie Eroberer und Kämpfer für die Gerechtigkeit. Die Geschichte des Denkmals ist spannend, denn mittlerweile war sie fast zerstört und verschwunden.

  • Dresden.Kästner Dresden.Kästner.Biblöiothek
  • Dresden.Kästner.Sachsen.Museum
  • Dresden.Kästner.Sachsen.Museum

Der doppelte Erich – Kästner im Dritten Reich

Lesenswert: Tobias Lehmkuhl: „Der doppelte Erich – Kästner“ Berlin, Anfang der Dreißigerjahre. Erich Kästner befindet sich auf dem Höhepunkt seines Erfolgs: «Pünktchen und Anton» und «Das fliegende Klassenzimmer» begeistern international, «Emil und die Detektive» wird 1931 verfilmt (Drehbuch Billy Wilder). Dann die Zäsur: Als die Nazis die Macht übernehmen, entscheidet sich Kästner, in Deutschland zu bleiben. Er, der kurz zuvor noch ein Spottgedicht auf Hitler verfasst hat, muss vor Ort mitverfolgen, wie seine Bücher verbrannt werden; bald darauf erhält er Publikationsverbot. Und doch gelingt es ihm, über die Runden zu kommen, und das nicht einmal schlecht. Er schreibt unter Pseudonymen, übernimmt Auftragsarbeiten, zuletzt auch für die Ufa, die längst von Goebbels politisch instrumentalisiert wird. All das wirft Fragen auf: Wie weit passte Kästner sich im Dritten Reich an, wo bekannte er Farbe? Wie schmal war der Grat, auf dem er wandelte? Tobias Lehmkuhl beleuchtet dieses Kapitel im Leben des großen deutschen Erfolgsautors. Wir begleiten Kästner bei seinen Streifzügen durch die Stadt, folgen seinem publizistischen Maskenspiel – und lernen dabei den Moralisten, Verseschmied und Schöpfer zeitlos-populärer Kinderbücher und Romane noch einmal neu und anders kennen.

  • Cover Stiftung Warentest Alle Daten sicher, Reihe: Digitale Welt einfach erklärt

Ratgeber „Alle Daten sicher“ Gut geschützt vor Datendiebstahl und -verlust

Es kann jeden treffen: eine defekte Festplatte, ein gestohlenes Smartphone oder ein Virus und weg sind die Daten! Dennoch soll der Ratgeber der Stiftung Warentest keineswegs Ängste schüren. Ein digitaler Datenschatz ist schließlich nicht nur wertvoll, sondern auch sehr praktisch. Leserinnen und Leser erfahren daher auch, wie sie ihre Daten strukturiert sichern und auch von unterwegs darauf zugreifen können. Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen erörtern die verschiedenen Digitalisierungsmöglichkeiten und zeigen, wie Dateien strukturiert und sicher auf verschiedenen Speichermedien gesichert werden können.