Prignitz: Archäologen über die Schulter schauen

2023-07-05T20:12:20+02:0026. Juli 2020|Kategorien: Reise|Tags: , |

Zu den „Zentralen Archäologischen Orte“ (ZAO) der Prignitz gehören die Burg von Lenzen, das Grab von Mellen, das Königsgrab Seddin, die Steine vom Teufelsberg bei Wolfshagen, der Adelssitz von Meyenburg, der Archäologische Park Freyenstein und das Massengrab von Wittstock (Feldschlachten des Dreißigjährigen Krieges).

Nach oben